Wunderland Gar tenro ute – 4 Tage

November 11, 2010 by  
Filed under Featured

Kapstadt • Oudtshoorn • Knysna • Kapstadt

Höhepunkte

  • Besuch einer Straußenfarm und der Cargo-Tropfstein Höhlen.
  • Cango-Tropfsteinhöhlen mit ihren großartigen Stalaktiten und Stalagmiten.
  • Besuch des wunderschönen ‘Garden of Eden’.
  • Nachmittag in Knysna, einem lebhaften kleinen Ort, der sich durch sein Kunsthandwerk einen Namen gemacht hat.

Inklusive

Transport

  • Fahrt im klimatisierten Mikrobus oder Minibus mit 18 Sitzplätzen.

Qualifizierte Reiseleitung

  • Entdeckung der Gartenroute mit qualifizierten Reiseleitern.

Unterkunft

  • Zimmer mit Bad, Preis basiert auf Zweibettzimmer-Basis.

Mahlzeiten

  • 3 x Frühstück.
  • 1 x Mittagessen.

Plus

  • Trinkgeld für Gepäckträger im Hotel.

Bitte beachten

  • Falls Unterkunft vor oder nach der Tour wünschen, wenden Sie sich bitte an den Sachbearbeiter.

Tag 1: Kapstadt / Oudtshoorn

Wunderland Gar tenro ute   4 Tage Wir holen Sie um 07.30 Uhr am Hotel ab und fahren dann auf der ‘Route 62’ (Südafrikas Version der berühmten Route 66 in den USA) durch die Stadt Montagu in das hübsche Dorf Barrydale, wo wir eine Kaffeepause machen. (Nicht im Reisepreis eingeschlossen). Dann weiter nach Oudtshoorn, durch seine bedeutende Straußenindustrie als die ‘Weltstadt der Federn’ bekannt. Nach dem faszinierenden Besuch einer Straußenfarm geht es zum Hotel in Oudtshoorn.

Unterkunft: Oudtshoorn Inn oder gleichwertig

Tag 2: (Fr) Oudtshoorn & Knysna (F)

Wunderland Gar tenro ute   4 Tage Heute morgen geht es unter die Erde um die Kalksteingebilde der Cango -Tropfsteinhöhlen zu bewundern. Sie gelten aus gutem Grund als eines der sehenswertesten Naturwunder Südafrikas. Weiterfahrt über den spektakulären Outeniqua-Pass nach George und durch Knysna, eines der malerischen Städtchen im Herzen der berühmten Gartenroute, weiter zum populären Badeort Plettenberg Bay, dem Tummelplatz der Reichen und Berühmten Südafrikas. Wir besuchen den ‘Garden of Eden’ genannten Wald zu einem gemütlichen Spaziergang. Dieses Naturparadies rechtfertigt seinen Namen. Rückfahrt nach Knysna.

Unterkunft: Knysna Hollow Hotel oder gleichwertig

Tag 3: (Sa) Knysna (FM)

Wunderland Gar tenro ute   4 Tage Genießen Sie eine Bootsfahrt auf der riesigen Knysna Lagune und besuchen Sie ‘Featherbed Nature Reserve’. Hier hat man eine großartige Aussicht auf die beeindruckenden Sandsteinköpfe (The Heads), die den Zugang zu Knysnas riesiger, den Gezeiten unterworfenen Lagune, sowie die sie umgebenden Wälder, Sumpfgebiete und unberührten Stränden bewachen. Nach dem Mittagessen steht der Rest des Tages zur freien Verfügung um dieses hübsche Städtchen mit seinen Besonderheiten zu erkunden.

Unterkunft: Knysna Hollow Hotel oder gleichwertig

Tag 4: (So) Kapstadt (F)

Wunderland Gar tenro ute   4 Tage Nach dem Frühstück geht es zurück zur ‘Mother City’. Die Fahrt führt über Swellendam und Hermanus, das international Berühmtheit erlangte durch die Tatsache, daß man hier während der Brutzeit (Juli bis November) die beeindruckenden Südlichen Glattwale beobachten kann. Ankunft in Kapstadt am Spätnachmittag. Wir verabschieden uns von einander entweder am Flughafen oder in einem zentral gelegenen Hotel.

Questions & Enquiries

Ask us a Question...




Analytics Plugin created by Web Hosting